CHRONIK

Kurze Geschichte

Die Gründung der halleschen Ortsvereinigung hat eine Vorgeschichte. Sie steht im Zusammenhang mit den Aktivitäten der Leopoldina, der 1878 in Halle sesshaft gewordenen ältesten naturwissenschaftlich-medizinischen Gelehrtengesellschaft in Deutschland. Eine davon ... weiter lesen


Baumpflanzung im Schloßpark-Dieskau

weiter lesen


Bericht über die Arbeitstagung der Vorstände der deutschen Goethe-Gesellschaften 2010 in Halle

 „Versäumen Sie ja nicht, sich in Halle umzusehen, wozu Sie so manchen Anlaß finden werden“, schreibt Goethe im Juli 1803 an Schiller, berechtigterweise! Davon konnten ... weiter lesen


Gedenkstein der Goethe-Gesellschaft

Dieser Gedenkstein in Reichardts Garten erinnert an die Gründung einer  ersten Goethe-Gesellschaft in Halle im Dezember 1947. Das Zitat entstammt einem ... weiter lesen


Fans gesucht

Deutschlands Vereine haben ein Problem: die zunehmende Vergreisung. Eine Situation, vor der auch die hallesche Goethegesellschaft steht. Deshalb will die Interessensgemeinschaft ... weiter lesen


Goethe-Gesellschaft holt Dichter-Freunde nach Halle

Die Goethe-Gesellschaft Halle e.V. führt vom 13. Mai bis zum 16. Mai in Halle eine Arbeitstagung der Vorstände aller 60 deutschen Ortsvereinigungen durch. Unter den rund 120 geladenen Gästen ... weiter lesen